cultrD.tv
Web TV • Düsseldorf • Kultur • Kunst • Museen • Literatur • Künstler • Schriftsteller • Lyriker • Musik • Szene •Hansen • Goethe • Prof • ich • Hans • Faust • Bücherbummel • Thomas • Literatur • Rom • Bild • Faustus • Mann • Preußen • deutsch • Dichter • Werk • Leben • Welt • Berlin • deutscher Kultur • Frankreich • Goethe Museum • Ereignis • national • Museum • Roman • JÄGERHOF • Brief • Land •
 
article Literatur

Bücherbummel

Interview mit Prof. Hansen auf Bücherbummel 2010
Player
Home
 

Das Goethe Museum Düsseldorf

Die Sammlung
Den Geist der Goethe-Zeit anschaulich zu machen, dienen alle Objekte der Sammlung: Die zahlreichen Münzen, Medaillen und Plaketten mit den Reliefs von Staatsmännern, Gelehrten und Künstlern aus Goethes Welt ebenso wie die Sammlung von Gläsern aus den von Goethe besuchten Badeorten und das Porzellan mit Weimarer Ansichten, sowohl die vielen Städte- und Landschaftsbilder, die zeigen, wie die Orte und Gegenden aussahen, als Goethe in ihnen verweilte und sich einen Begriff von ihnen machte, als auch die zahlreichen Porträts und Büsten von Zeitgenossen, mit denen Goethe in Gedankenaustausch trat. Beredteste Zeugnisse dieser Geisteswelt bleiben freilich die mannigfaltigen Briefe, Werkmanuskripte, Noten und Bücher, die darum den kostbarsten Besitz des Museums ausmachen. Natürlich können nicht gleichzeitig alle diese über 35000 Objekte zählenden Schätze ausgestellt werden: Sowohl die Ausstellungsräume wie die Aufnahmefähigkeit der Betrachter würden nicht alles bewältigen. Der größte Teil der Sammlung ist deshalb magaziniert und wird in Auswahl zu bestimmten Anlässen in Sonderausstellungen vorgeführt. Darüber hinaus werden jedem Interessenten auf Wunsch einzelne Sammlungsobjekte im Studiensaal des Museums vorgelegt.

Das Museum
Das Hauptthema, Goethes Leben und Werk, findet der Besucher des Museums mit rund 1000 ausgestellten Zeugnissen in chronologischer Folge durch 11 Räume vor Augen geführt. Die Erstausgaben der einzelnen Werke des Dichters liegen in Vitrinen, umgeben von Entwurfsblättern und Briefen aus ihrer Entstehungszeit. Städtebilder und Landschaften zeigen die Orte, an denen Goethes Werke entstanden sind; Bildnisse des Dichters und seiner Freunde ergänzen die chronologische Folge.

Die Bibliothek
Die Bibliothek des Goethe-Museums ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek und Forschungs- und Studienstätte zu Goethe und seiner Zeit. Sie ist als Präsenzbibliothek der Öffentlichkeit zugänglich und enthält rund 21.000 Bände, ferner eine Sammlung von Noten der vertonten Werke Goethes und seiner Zeitgenossen.

 
 
Haupt-Quelle: http://www.cultrd.tv/
 
Sek-Quellen:   Quelle 1    
  Home