cultrD.tv
Web TV • Düsseldorf • Kultur • Kunst • Museen • Literatur • Künstler • Schriftsteller • Lyriker • Musik • Szene •Bücherbummel • Düsseldorf • Buch • Düsseldorfer • Spiegel • Kö • SAMS • Deutschland • Juni • Programm • Spiegelzelt • Veranstaltung • Literatur • in diesem Jahr • Breuckmann • Barbetta • im Zentrum • Noche de Tango • Stadtbücherei Düsseldorf • Thomas Rosenboom • Fußball-WM • dieses Jahr • Tanzhaus NRW • Tango • UN • Moulin • Open-Air-Buchhandlung • Musik • Machado • Lesung •
 
article Literatur

Bücherbummel

Impressionen vom Bücherbummel Kö 2010 2
Player
Home
 

Dass ihre im Jahre 1985 als einmalig geplante Aktion einen solchen Nachhall haben sollte, konnten die Düsseldorfer Buchhändler damals nicht ahnen. Sie wollten ein Fest rund um das Buch gestalten, Literatur öffentlich machen. Die Idee war so einfach wie durchschlagend. Nach dem ersten Bücherbummel folgte ein zweiter, ein dritter … Mittlerweile hat sich die Veranstaltung zu einem mehrtägigen Festival entwickelt, ist bereits Anfang des Jahres völlig ausgebucht und wartet zudem mit einem begleitenden literarischen Programm auf, dass die Grenzen dieser auf ehrenamtlichen Strukturen basierenden Privatinitiative des Düsseldorfer Buchhandels bei weitem übersteigt.

Düsseldorf war und ist trotz Heine, Ewers, Grabbe, Immermann oder Maiwald in seiner wechselvollen Geschichte nie eine Literaturstadt. Aber eine Lesestadt. Schon 1817 erschienen hier sechs Zeitungen – drei davon täglich – und das bei nur 22.653 „Seelen“. Hier wurden im Dritten. Reich zuerst die Bücher verbrannt, hier durfte aber auch nach dem Zweiten Weltkrieg – in der britischen Besatzungszone – wieder eines der ersten Bücher in Deutschland erscheinen: Im Schwann Verlag die Geschichte der Kölner Heinzelmännchen von August Kopisch, geschmückt mit zauberhaften Zeichnungen von Lieselotte Neupert. Es wurde ein Riesenerfolg im Trümmerdeutschland. Heute beherbergt die Stadt drei weltberühmte Literaturinstitute und weit über 100 öffentliche und privatwirtschaftliche Bibliotheken und Archive mit Millionen von Büchern und Zeitschriften – und einen florierenden, engagierten Buchhandel mit Bernd Gossens an der Spitze.

 
 
Haupt-Quelle: http://www.cultrd.tv/
 
Sek-Quellen:   Quelle 1    
  Home